Agostino Arioli

Agostino Arioli

Seinen Anfang nahm alles mit einer großen Leidenschaft für Bier: Agostino Arioli hat sich dem Bier „von Beginn an“ verschrieben. Erst als Biergenießer, dann als Hausbrauer, als Student (seine Diplomarbeit entstand in Zusammenarbeit mit Carlsberg Italia und Filtrox Schweiz) und schließlich als Braumeister. Sein Lebenstraum, einen eigenen Brewpub in Italien zu eröffnen, begleitete Agostino Arioli über zehn Jahre. Inspiration fand Arioli u.a. in Brewpubs wie dem Vogelbräu in Karlsruhe und dem Granville Island, Vancouver. 1996, als sich die italienische „Craft Bier Renaissance“ entwickelte, gründete er gemeinsam mit seinem Bruder Stefano und weiteren Partnern die Birrificio Italiano. Eines der Ziele: den ersten Brewpub in der Lombardei eröffnen, den dritten in ganz Italien. Das siebenköpfige Birrificio-Team, u.a. sind Maurizio Folli and Giulio Marini in die Brauprozesse involviert, vertreibt seine Craft Biere heute in Italien, Großbritannien, USA und Deutschland. Agostino Arioli ist außerdem als internationaler Craft Bier Juror in Deutschland, England und den USA gefragt.

The new beer wave in Germany: an Italian perspective

Since I started drinking (1981) and homebrewing beers (1985), German Brewmasters have been my Gods. From here - 30 km north of Milan – Germany was “the land of beer”. I had friends in Karlsruhe and Heidelberg and they brought me to visit some “new style” Gast ...

14 Aug, 2013
von Agostino Arioli
2 Kommentare